Modisch, schick, fair, ungiftig & bezahlbar – Kleidung von Stanley & Stella

Faire Mode aus umweltfreundlichen und nachhaltigen Materialien legt mehr und mehr das verstaubte und “unschicke” Öko-Image ab und erreicht im Bereich der Freizeitmode und Streetwear, durch mittlerweile bezahlbare Preise, eine gewisse Maßentauglichkeit. Nachhaltige_ModeZwar ist der Anteil an fair hergestellter Kleidung, gemessen am Gesamtmarkt, noch immer recht klein, wer aber Wert auf die Herkunft und den Ursprung seiner Kleidung legt, der hat heute sehr viele Möglichkeiten bezahlbare und modische Kleidung zu finden die zudem ungiftig ist und auch während der Produktion ohne kritische Chemikalien auskommt. Experten raten dazu, auf Zertifikate zu achten die unabhängig handeln, strenge Richtlinien haben und seriös vergeben werden. Immer wieder werden die Siegel und Zertifikate der Fair Wear Foundation und des G.O.T.S. (Global Organic Textile Standard) genannt. Die kombinierte Zertifizierung durch beide Institutionen sichert nicht nur die Schadstofffreiheit und die Qualität der verwendeten Biobaumwolle ab, sie sichert auch zu, dass die Kleidung unter Berücksichtigung der folgenden Punkte hergestellt wird:

  • Keine Zwangsarbeit
  • Keine Diskriminierung am Arbeitsplatz
  • Keine Kinderarbeit
  • Vereinigungsfreiheit und das Recht auf kollektive Verhandlungen
  • Existenzsichernde Löhne
  • Keine überlangen Arbeitszeiten
  • Ein sicheres und nicht gesundheitsschädliches Arbeitsumfeld
  • Ein rechtsverbindliches Arbeitsverhältnis

Die belgische Marke Stanley & Stella beeindruckt auch 2014 mit einer tollen ökofairen Kollektion. Die aktuelle Kollektion umfasst Teile, die ausschließlich aus den umweltfreundlichen Materialien Bio-Baumwolle, Tencel, Modal, oder Leinen hergestellt werden. Stanley & Stella legt dabei großen Wert auf aktuelle Schnitte, hochwertige Materialbeschaffenheit und eine große Farbauswahl mit vielen tollen Saisonfarben. Es lohnt sich auf jeden Fall einen Blick zu riskieren und sich im Sommer 2014 für T-Shirts und Pullover von Stanley & Stella zu entscheiden. Alle Teile des Herstellers tragen das erwähnte Siegel der Fair Wear Foundation und der überwiegnde Teil der Kleidungsstücke zusätzlich das Zertifikat des G.O.T.S..

Hier kann man die gr0ße Auswahl von Stanley & Stella entdecken und günstig bestellen: für Frauenfür Männerfür Kinder

 

Veröffentlicht unter Dies & Das | Kommentare deaktiviert

Kinder Schlafanzüge und Unterwäsche aus Bio-Baumwolle

Gerade Kinder sollte man vor Schadstoffen und fragwürden Chemikalien aus Textilien schützen und konsequent zu zertifizierter, schadtstoffarmer Kleidung greifen, insbesondere dann, wenn die Kleidungsstücke direkt auf der Haut getragen werden, wie es zB bei Schlafanzügen und Unterwäsche der Fall ist. Bio-Unterwaesche und Schlafanzuege_KinderHeute gibt es Anbieter die sich auf die Herstellung zertifizierter, giftfreier Kleidung spezialisiert haben und schicke, farbenfrohe Kleidung für Babies, Kinder und Jungendliche anbieten. Im Internet bieten einige Online-Shops Kleidung verschiedener Hersteller an, die schadstofffreie, zertifizierte Kleidung für Kids anbieten. Unabhängig vom jeweiligen Hersteller sind seriöse und strenge Zertifikate sehr wichtig und auch aufgrund der Produktischerheit zu empfehlen. Ein sehr zu empfehlender Standard ist sicherlich Der G.O.T.S – Global Orgnaic Textile Standard. Dieses Zertifkat sichert nicht nur den Anbau der verwendeten Bio-Baumwolle ab, es reklementiert auch streng die bei der Herstellung des fertigen Kleidungsstücks verwendeten Farben und Hilfsstoffe, sowie den Schadstoffgehalt. Der Standard ist so streng, dass er sich in mancher Hinsicht den Grenzen des derzeit technisch machbaren nähert.

Schicke, bunte und schadstoffreie Bio-Wäsche, Bio-Unterwäsche und Bio-Schlafanzüge für Babies, Kinder und Jugendliche kann man online bei grundstoff.net bestellen.

Veröffentlicht unter Dies & Das | Kommentare deaktiviert

Giftfreie Bio-Kleidung für Kinder und Babies

Im Bereich von Naturmode und Bio-Kleidung tut sich in letzter Zeit einiges. Die Zeiten in denen man in Punkto Optik und Stil Kompromisse eingehen musste, sobald man sich für Ökotextilien und Kleidung aus Bio-Baumwolle entschieden hat, sind längst vorbei. Bio_Pulli_KinderZwar ist der Anteil an “guter” Kleidung noch relativ gering, durch das Internet entwickelt sich aber eine Branche, die mittlerweile für fast jedes konventionelle Produkt eine nachhaltige, faire und giftfreie Alternative anbietet. Bio-Keidung die streng zertifiziert ist und bei der auch in Bezug auf die Schadstoffreiheit strenge Kriterien gelten, bietet nicht nur für die Umwelt Vorteile, auch der menschliche Organismus wird durch den Verzicht auf kritische Chemikalien entlastet und geschont. Gerade Kinder, Kleinkinder und Babies sollten vor gesundheitsschädlichen Alltagsgiften verschont bleiben oder diesen Giften zumindest nur in einem möglichst geringen Maß ausgesetzt sein. Neben kurzfristigen Hautirritationen können viele der oftmals in Kleidung enthaltenen Substanzen Allergien auslösen. Es gibt einige Hersteller und Marken die sich auf die Produktion von schadstoffreier Bio-Kleidung für Kinder spezialisiert haben und dabei den gesamten Produktionsprozess, Bio-Jeans_Kindervom Anbau der Biobaumwolle bis zur Herstellung des fertigen Kleidungsstücks, unabhängig überwachen lassen. Der Kunde sollte sich dabei nicht auf die bloße Aussage des jeweiligen Herstellers verlassen und  lieber auf unabhängige, renommierte Zertifikate achten. Das mittlerweile bekannteste und umfassenste Zertifikat ist das GOTS-Zertifikat, die Abkürzung GOTS steht für “Global Organic Textile Standard”. GOTS bietet eine umfassende Zertifizierung und kontrolliert neben der Aufzucht der Bio-Baumwolle auch die Schadtstofffreiheit des fertigen Kleidungsstücks und die Arbeitsumstände bei der Produktion. Hersteller deren Kinderbekleidung GOTS zertifiziert ist sind zum Beispiel “Living Crafts”, “Stanley & Stella” und “Earth Positive”. Diese Hersteller produzieren nicht nur ohne die Verwendung kritischer Chemikalien, sie produzieren darüber hinaus “fair”, umweltfreundlich und ohne Kinderarbeit.

Hier bekommt man schadstoffreie Kindermode der genannten Hersteller: http://www.grundstoff.net/kinder-und-kleinkind-und-babyartikel-c-46.html

Hier kann man sich einen prägnanten und informativen Film zum GOTS-Zertifikat ansehen: http://www.global-standard.org/de/information-centre/gotsfilm.html

 

 

Veröffentlicht unter Dies & Das | Kommentare deaktiviert

Fair-Trade Kleidung versandkostenfrei bestellen

Die Auswahl an Fair-Trade Kleidung wächst stetig. Mittlerweile findet man, spätestens im Internet, zu nahezu allen Arten von Kleidung eine fair hergestellte Alternative. Auch wenn die Auswahl noch lange nicht an die von konventioneller Kleidung herankommt, kann man sich bereits heute von Kopf bis Fuß “fairkleiden”. Fair-Trade-Kleidung_versandkostenfreiImmer mehr Anbieter können aufgrund der wachsenden Nachfrage und der Vielfalt komplett auf ein Fair-Trade Sortiment setzen, dabei wirtschaftlich erfolgreich operieren und die faire Mode oftmals nicht teurer anbieten als die Kleidung der konventionell produzierenden Konkurrenz.  Der Online-Shop grundstoff.net bietet sein Sortiment an Fair-Trade Kleidung derzeit versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands) an. Bestellungen die Werktags vor 17 Uhr eingehen, werden, bei entsprechender Zahlungsweise, noch am gleichen Tag versendet. Neben über 900 verschiedenen T-Shirts, Klassikern wie Sweatshirts, Hoodies und Longsleeves, bietet der Shop auch Fair-Trade Schuhe und Jeans aus Biobaumwolle an. Wer also noch ein Geschenk für Weihnachten sucht oder einfach mal ein Fair-Trade T-Shirt auf »Herz und Nieren« testen möchte, der sollte jetzt versandkostenfrei bestellen, die Aktion ist zeitlich begrenzt und wird noch vor Weihnachten beendet sein. Hier geht es zum Shop: www.grundstoff.net

Veröffentlicht unter Dies & Das | Kommentare deaktiviert

Stylische Fair-Trade Kleidung von THOKKTHOKK

Fair-Trade- und Öko-Kleidung gilt oft als wenig schick, verstaubt und zweckmässig. Dies trifft aber immer seltener tatsächlich zu. Die Münchner Marke THOKKTHOKK beweist seit einigen Jahren das Gegenteil und kommt mit immer umfangreicheren Kollektionen daher. Fairtrade-Sweatshirt_bio_ThokkthokkNeben T-Shirts, Socken und Unterwäsche bietet THOKKTHOKK ab sofort schicke Fairtrade Sweatshirts, Hoodies und Sweatjacken aus zertifizierter Bio-Baumwolle. Die Kollektion umfasst je drei verschiedene Modelle für Männer und Frauen. Alle Teile überzeugen nicht nur durch eine faire und nachhaltige Produktion, sie brauchen sich auch in Punkto »Style« nicht zu verstecken. Alle Modelle verfügen über nette kleine Details die ihnen das gewisse Etwas verleihen. Die Sweatshirts kommen mit Einsätzen in Shirtfarbe, die Hoodies haben einen wärmenden Umschlag im Brustbereich und die Kapuzenkordeln der Sweatjacken sind mit bunten Holzkugeln versehen. Alle Teile der THOKKTHOKK Sweatshirt Kollektion bestehen aus Bio-Baumwolle und tragen die renommierten Zertifikate »Fairtrade« und »GOTS«. Bio-Baumwolle_Hoodi_Fairtrade_ThokkThokkDiese Zertifikate sorgen dafür, dass die Produktion der Sweatshirts in Bezug auf hohe Sozialstandards – vom Anbau der Baumwolle bis zum fertigen Kleidungsstück – abgesichert ist und die fertigen Kleidungsstücke die strengen Vorgaben in Bezug auf Schadstofffreiheit und die Qualität der Bio-Baumwolle erfüllen. THOKKTHOKK versteht es sehr gut eine faire und umweltfreundliche Produktion  mit angesagter und zeitgemäßer Mode zu verbinden. Die Schnitte und Designs sind nicht von konventioneller Streetwear zu unterscheiden und verfügen stets über die nötige Portion »Style«. Die Preise sind fair kalkuliert und dennoch nicht übertrieben teuer. THOKKTHOKK Fair-Trade Kleidung kostet weniger als die Produkte vieler konventioneller Anbieter. Also, keine Ausreden, THOKKTHOKK kaufen! Die Kollektion an Fair-Trade Sweatshirts bekommst du auch hier: www.grundstoff.net

Veröffentlicht unter Dies & Das | Kommentare deaktiviert

Onlineshop grundstoff.net wird zu 100% “fair”

grundstoff.net ist ein Online-Shop für Basic Kleidung. Das Sortiment umfasst eine riesige Auswahl an T-Shirts, man bekommt aber auch Hosen, Sweatshirts, Schuhe und Accessoires. grundstoff.net_Fair-TradeDer Shop ist im Jahr 2007 als Quelle für unbedruckte Kleidung gestartet und beschränkte sich zunächst auf konventionell produzierte Baumwollklassiker. Durch zahlreiche Messen und Kontakte in der Textilbranche kamen im Laufe der Zeit einige Hersteller hinzu, deren Produkte aus fairem Handel stammen und/oder aus Biobaumwolle oder anderen nachaltigen Materialien hergestellt sind. Die Quote an fairer Kleidung bei grundstoff.net steigerte sich nach und nach auf zuletzt auf über 80%. Im Oktober 2013 hat grundstoff.net bekanntgegeben ab Januar 2014 ausschließlich Fair-Trade-Kleidung anzubieten und hat dazu folgende Mitteilung auf Facebook gemacht:

grundstoff wird zu 100% »fair«!

Ab Januar 2014 werden wir uns von unseren noch verbliebenen konventionellen Herstellern trennen und uns voll auf Artikel von Herstellern konzentrieren, die einen fairen Hintergrund haben.

Auch wenn durch diesen Schritt einige beliebte, gut laufende Artikel wegfallen, halten wir dies für einen richtigen und konsequenten Weg und freuen uns darüber, dass wir uns nun dazu entschloßen haben. :-)

Wir hoffen sehr, dass dieser Schritt für uns auch wirtschaftlich zu einem Erfolg wird bzw. uns zumindest kein zu großer Nachteil dadurch entsteht und hoffen dabei auf Eure Unterstützung und Treue.

Es bleibt spannend!

Wir fairbleiben mit freundlichen Grüßen,
Das Team grundstoff.net

http://www.grundstoff.net

Veröffentlicht unter Dies & Das | Kommentare deaktiviert

Fair-Trade Wintermützen und Schals

Obwohl die Auswahl und Produkttiefe im Bereich von fair und nachhaltig produzierter Kleidung stetig zunimmt, ist es bei einigen Produkten noch immer schwer eine Fair-Trade_Wintermuetze_10152ethisch einwandfreie und und umweltfreundliche Variante zu finden. Gerade bei Accessoires wie zum Beispiel Mützen, Kappen oder Schweissbändern sucht man oft vergeblich nach dem was man sich vorstellt oder hat mit eine sehr eingeschränkten Auswahl bzw. Farbauswahl “zu kämpfen”. Die Marke Hempage hat es sich zur Aufgabe gemacht ein breites Sortiment an modischer Freizeitkleidung anzubieten, dabei die gesamte Kollektion aus umweltfreundlichen Materialien herzustellen und zudem fair zu produzieren. Der Hersteller verwendet bei nahezu allen Artikeln den Rohstoff Hanf, in einigen Modellen zu 100%, in den meisten Teilen in einem Mischgewebe aus Hanf und einem unterschiedlich großen Anteil Bio-Baumwolle. Hanf ist ein schnell wachsender Rohstoff der bei der Aufzucht völlig ohne Pestizide und Herbizide auskommt. Fair-Trade_WinterschalHanf hat, im Gegensatz zu Baumwolle, eine leichte Struktur, ähnlich wie Leinen, die Mischung mit Baumwolle macht daher, bei auf der Haut zu tragenden Artikeln, wie zum Beispiel einem T-Shirt, aufgrundes höheren Tragekomforts, Sinn. Die aktuelle Winterkollektion von Hempage bietet eine große Auswahl an Winter-Schals,  warmen Schlauchschals und Mützen aus Hanf und Bio-Baumwolle. Das Gemisch aus Hanf und Bio-Baumwolle bietet einen schweren Stoff aus Grobstrick, durch diesen Stoff  halten die Accessoires warm, sind hautfreundlich und sehr angenehm zu tragen. Durch die ausschließliche Verwendung von natürlichen Materialien wird ein Wärmestau und unangenehmes Schwitzen verhindert.

Die aktuelle Wintekollektion von Hempage mit allen Mützen und Schals bekommt man in Deutschland u.a. bei grundstoff.net.

Veröffentlicht unter Dies & Das | Kommentare deaktiviert

Winterschuhe von Natural World – stylische Fair-Trade Ökoschuhe

Die spanische Marke Natural World stellt Schuhe her und geht dabei so nachhaltig wie möglich vor. Natural World greift bei den Materialien, oeko-Winterschuhedie zur Herstellung benötigt werden, auschließlich auf spanische Produkte und Rohstoffe zurück und fügt diese, an nur einem einzigen Fabrikstandort, in der Region Rioja zusammen. Die Region rund um die Stadt Arnedo ist schon lange für hochwertige Schuhe und traditionelles Schusterhandwerk bekannt, somit wundert es nicht, dass Natural World nun diese traditionelle Arbeitsweise in die eigenen Produkte einfliessen lässt und sie mit industrieller Produktion verbindet. Die Produktion erfolgt fair, umweltfreundlich und schadstoffarm. Beim Zusammenfügen der Einzelteile wird vollständig auf chemische Hilfsstoffe und Kleber verzichtet, die Teile werden mit Hilfe des Vulkanisationsverfahrens verbunden, alleine mit Hitze und starkem Druck.

Nach der schicken Sommerkollektion 2013 und einem guten Start auf dem deutschen Markt, kommt Natural World nun mit einer beeindruckenden Winterkollektion 2013/2014 daher. fair-trade_winterschuheEinige bekannte Modelle wurden für den Winter mit weichem Kunstfell gefüttert und in zusätzlichen Farben neu aufgelegt. Erstmals bringt der Hersteller, neben Schuhen aus Biobaumwolle, auch Schuhe aus Leder an den Start. Das verwendete Leder dient dabei als Obermaterial und wird umweltfreundlich – chromfrei – gegerbt. Frauen und Männer können aus mehreren Modellen aus Wildleder und Glattleder wählen. Die Preise bewegen sich bei den Winterschuhen von Natural World zwischen 41,95 € für die Modelle aus Biobaumwolle und 69,95 € für die Schuhe aus Leder.

Natural World verbindet – auch bei den Schumodellen für den Winter – nachhaltige faire Produktion mit der nötigen Portion “Style ” und bezahlbaren Preisen.

Die Winterkollektion von Natural World bekommt man in Deutschland u.a. im Online-Shop von grundstoff.net.

Veröffentlicht unter Dies & Das | Kommentare deaktiviert

GOTS (Global Organic Textile Standard) – Info-Film

Die Umstände unter denen unsere Kleidung hergestellt wird treten in letzter Zeit immer häufiger in den Vordergrund. Bislang interessierten sich Verbraucher ausschließlich für den Schnitt, die Qualität und das Aussehen des fertigen Kleidungsstücks, mittlerweile ändert sich das glücklicherweise und es gibt ein neues Bewusstsein für die Hintergründe bei der Produktion von Kleidung und anderen Textilien. GOTS_ZertifikatGerade nach den schlimmen Katastrophen in asiatsichen Textilfabriken gab es viele Fernsehsendungen und das Thema “Fair-Trade” wurde oftmals in den Medien behandelt. Viele Kenner der Branche empfehlen unabhängige Zertifikate, von denen nur eine handvoll wirklich seriös und arbeiten. Das GOTS-Zertifikat (Global Organic Textile Standard) ist eines der am häufigsten erwähnten Zertifikate. Dieses Zertifikat hat eine hohe Akzeptanz in der Industrie, beim  Handel, bei den Gewerkschaften der betroffenen Länder und nicht zuletzt beim Verbraucher. GOTS zertifiziert nicht nur das fertige Kleidungsstück im Hinblick auf Bio-Qualität, auch die gesamte Produktionskette und die Sozialstandards aller am Produktionsprozess beteiligten Arbeiter wird überprüft und bewertet. Auf der Seite global-standard.org stellt die Vergabestelle des GOTS-Zertifikats einen interessanten und kurzweiligen Film bereit der hinter die Kulissen des renommierten Zeritifkats blickt.

Der Film ist in deutscher Sprache verfasst, mit deutschem Untertitel versehen und dauert 17:19 min. Zum ansehen des Film bitte einfach auf den folgenden Link klicken: GOTS Info-Film

Veröffentlicht unter Dies & Das | Kommentare deaktiviert

nakedshirt Kollektion 2013 – 2014

Das österreischische Modelabel nakedshirt stellt im Sommer 2013 seine neue Kollektion vor und überzeugt mit neuen Styles, Farben und innovativen Materialien. T-Shirt_Bennakedshirt hat im Jahre 2011 die gesamte Produktion von Bangladesch in die Türkei verlegt und baut seitdem konsequent das Sortiment aus. Neben hochwertigen Baumwoll-Klassikern finden nun auch stylische Tops und modisch geschnittene Fashion-Shirts ihren Platz und runden die Produktpalette sinnvoll ab.

Die neue Kollektion bringt T-Shirts und Tops aus Tencel – für Frauen und Männer – hervor, Tencel ist die wohl umweltfreundlischte Kunstfaser die es derzeit gibt, die Faser wird aus Zellstoff gewonnen der ausschließlich aus FSC-zertifiziertem Holz des Eukalyptusbaums stammt. Bei der Herstellung kommt lediglich die, zu 99% recyclebare, Chemikalie Aminoxid zum Einsatz. Tencel hat hervorragende Eigenschaften in Bezug auf Atmungskativität und Tragekomfort.

Große Teile der neuen nakedshirt Kollektion werden aus Bio-Baumwolle hergestellt, dabei werden moderne Schnitte mit hochwertiger, gleichbleibender Qualität und nachhaltiger Herstellung kombiniert. Die von nakedshirt verwendete Bio-Baumwolle trägt das renommierte GOTS-Zertifikat das strenge Richtlinien, in Bezug auf Schadstoffarmut und die Qualität der Bio-Baumwolle, vorgibt.

Nakedshirt produziert auch in Zukunft ausschließlich in einer einzigen Fabrik in der Türkei. Die Kleidungsstücke von nakedshirt tragen die Siegel der Fair Wear Foundation (FWF), das GOTS-Zertifikat und sind “Öko Tex 100″ zertifiziert.

Das Foto zeigt das Herren-Shirt “Ben”, ein körpernah geschnittenes T-Shirt mit weitem Ausschnitt. Ben besteht aus reiner Bio-Baumwolle (GOTS) und ist in den Farben weiss und schwarz erhältlich.

Veröffentlicht unter Dies & Das | Kommentare deaktiviert